Archiv der Kategorie: Allgemein

Schriftliches Kulturgut erhalten! Ein Weimarer Appell

20140806_Marginalienteaser_200x172px_02Vor zehn Jahren, am 2. September 2004, brannte die Herzogin Anna Amalia Bibliothek. Vor fünf Jahren, am 3. März 2009, stürzte das Historische Archiv der Stadt Köln ein. Auch das Hochwasser an Elbe und Donau im Jahr 2013 hat, wie zuvor schon 2002, Archive und Bibliotheken in Mitleidenschaft gezogen.

Die schriftliche Überlieferung ist durch Vernachlässigung zunehmend gefährdet. Eine Stadtgründungsurkunde, ein barockes Buch, eine alte Landkarte, das Fotoalbum eines Exilschriftstellers oder eine Notenhandschrift sind unverwechselbare Zeugnisse unserer Kulturgeschichte. Wir brauchen diese Originale weiterhin, auch wenn Abbilder davon für das Internet hergestellt sind. Nur die Originale sichern dauerhaft die Möglichkeit des wissenschaftlichen Verstehens. Originalerhalt und Digitalisierung ergänzen sich.  Weiterlesen

Blog des Archivtags Rheinland-Pfalz / Saarland erhält ISSN

Das Blog des Archivtags Rheinland-Pfalz / Saarland hat von der Deutschen Nationalbibliothek eine ISSN zugewiesen bekommen: 2199-2142.

Das Blog kann nun mit seiner ISSN in die Bibliothekskataloge und in die Langzeitarchivierung der DNB aufgenommen werden.

Weitere Informationen über ISSN finden sich auf der Website der Deutschen Nationalbibliothek: http://www.dnb.de/DE/Wir/Kooperation/ISSN/issn_node.html

Ein Archivtagsblog für Rheinland-Pfalz und das Saarland

Nach dem Vorbild vergleichbarer regionaler Archivtage wie dem Rheinischen oder dem Westfälischen Archivtag wird auch der Archivtag für Rheinland-Pfalz und das Saarland ab 2014 durch ein Blog begleitet. Den Nutzen von Weblogs für den Bereich des Archivwesens verdeutlichen die Beiträge der Blogparade auf siwiarchiv zum Thema „Warum sollten Archive worüber wie bloggen?“ eindrucksvoll. Die Inhalte des Archivtags den Teilnehmenden und der interessierten Öffentlichkeit auf einer noch breiteren Plattform zu präsentieren mit der Möglichkeit der „Interaktion in Echtzeit“, sei hier nur als Hauptargument genannt.

Die jährlich stattfindenden Archivtage für Rheinland-Pfalz und das Saarland, die seit 2013 die bis dahin halbjährlich im Wechsel in den jeweiligen Archivsprengeln veranstalteten Fachtagungen ersetzen, stellen den Fortbildungsaspekt mit einem Vortragsteil am Vormittag und vertiefenden Workshops am Nachmittag in den Vordergrund. Der kommende Archivtag am 12. Mai 2014 in Worms wird unter dem Titel “Kommunikationsstrategien für Archive” das Thema interne und externe Öffentlichkeitsarbeit aus unterschiedlichen Perspektiven in den Blick nehmen. Hier soll sich auch dem Thema Archive & Web 2.0 geöffnet und den Teilnehmenden vermittelt werden, welche Vorteile Archive durch Angebote im Bereich Web 2.0 haben.

Im Blog werden zunächst Einladung und Programm sowie Abstracts der Tagungsbeiträge, insbesondere des Hauptreferats, veröffentlicht. Bereits während der Tagung bzw. unmittelbar danach sollen kurze Zwischenergebnisse online gestellt werden. Kommentare von Nutzern sind ausdrücklich erwünscht. Ausführliche Tagungsberichte einschließlich einer Zusammenfassung der Ergebnisse der Workshops folgen. Unter dem Hashtag #atwo14 soll auch getwittert werden.