Ein Archivtagsblog für Rheinland-Pfalz und das Saarland

Nach dem Vorbild vergleichbarer regionaler Archivtage wie dem Rheinischen oder dem Westfälischen Archivtag wird auch der Archivtag für Rheinland-Pfalz und das Saarland ab 2014 durch ein Blog begleitet. Den Nutzen von Weblogs für den Bereich des Archivwesens verdeutlichen die Beiträge der Blogparade auf siwiarchiv zum Thema „Warum sollten Archive worüber wie bloggen?“ eindrucksvoll. Die Inhalte des Archivtags den Teilnehmenden und der interessierten Öffentlichkeit auf einer noch breiteren Plattform zu präsentieren mit der Möglichkeit der „Interaktion in Echtzeit“, sei hier nur als Hauptargument genannt.

Die jährlich stattfindenden Archivtage für Rheinland-Pfalz und das Saarland, die seit 2013 die bis dahin halbjährlich im Wechsel in den jeweiligen Archivsprengeln veranstalteten Fachtagungen ersetzen, stellen den Fortbildungsaspekt mit einem Vortragsteil am Vormittag und vertiefenden Workshops am Nachmittag in den Vordergrund. Der kommende Archivtag am 12. Mai 2014 in Worms wird unter dem Titel “Kommunikationsstrategien für Archive” das Thema interne und externe Öffentlichkeitsarbeit aus unterschiedlichen Perspektiven in den Blick nehmen. Hier soll sich auch dem Thema Archive & Web 2.0 geöffnet und den Teilnehmenden vermittelt werden, welche Vorteile Archive durch Angebote im Bereich Web 2.0 haben.

Im Blog werden zunächst Einladung und Programm sowie Abstracts der Tagungsbeiträge, insbesondere des Hauptreferats, veröffentlicht. Bereits während der Tagung bzw. unmittelbar danach sollen kurze Zwischenergebnisse online gestellt werden. Kommentare von Nutzern sind ausdrücklich erwünscht. Ausführliche Tagungsberichte einschließlich einer Zusammenfassung der Ergebnisse der Workshops folgen. Unter dem Hashtag #atwo14 soll auch getwittert werden.


Ein Gedanke zu „Ein Archivtagsblog für Rheinland-Pfalz und das Saarland

  1. Pingback: Vom Ende einer Blogparade | siwiarchiv.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.