„The Paralympics Spirit“ – eine Wanderausstellung des Stadtarchivs Heidelberg und der Beijing Municipal Archives im Landesarchiv Saarbrücken

p1020165Dank persönlicher Kontakte zu ArchivkollegInnen im Stadtarchiv Heidelberg besteht die Möglichkeit, unseren Besucherinnen und Besuchern eine Wanderausstellung zu präsentieren, die von den Stadtarchiven Heidelberg und Peking gemeinsam entwickelt wurde und im Juli 2016 zunächst im Olympiastützpunkt Heidelberg und anschließend im Stadtarchiv Heidelberg gezeigt wurde. Aus Raumgründen kann im Landesarchiv nur ein Teil der Ausstellung gezeigt werden.

Die Wanderausstellung zeichnet die Entwicklung der Paralympischen Bewegung von den eher bescheidenen Anfängen zur großen medialen Inszenierung im Rahmen der Paralympics in Peking im Jahre 2008 nach. Vorläufer der heutigen Paralympischen Spiele waren die Stoke Mandeville Games, die 1948 von dem Neurologen Sir Ludwig Guttmann in Aylesbury, England, initiiert wurden. Seit 1960 fanden die „Weltspiele der Gelähmten“ statt. Heidelberg sprang 1972 anstelle von München nach Rom, Tokio und Tel Aviv als vierte Gastgeberin für dieses Ereignis ein. 2008 war Peking Austragungsort.

Durch die Präsentation der Ausstellung soll ein Bewusstsein für das Erbe der sportlichen Geschichte der Paralympics geweckt werden. Auch die Sportüberlieferung verdient es, ihren Platz im historischen Gedächtnis und in den Archiven einzunehmen. Gerade der Behindertensport ist bisher historisch eher unzureichend dokumentiert. Unter dem Dach des Saarländischen Landesarchivs existiert auch das Saarländische Sportarchiv. Hinweise auf interessante Archivalien zur Sportgeschichte des Saarlands und ggf. Schenkungen von Privatpersonen oder Sportvereinen werden gerne entgegengenommen.

Die Ausstellung ist ab sofort bis zum 3. März 2017 im Landesarchiv Saarbrücken, Dudweilerstr.1, 66133 Saarbrücken-Scheidt, jeweils von 8.30 bis 16.00 Uhr geöffnet.

Ansprechpartnerin für die Ausstellung: Dr. Dörte Kaufmann, d.kaufmann@landesarchiv.saarland.de

Artikel der chinesischen Nachrichtenagentur Xinhua (New China) über die Ausstellung in englischer Sprache http://news.xinhuanet.com/english/2016-08/10/c_135583539.htm

Saarländisches Sportarchiv:  http://www.saarland.de/SID-B8426CA3-683CD5E2/sportarchiv.htm


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.