Archivtag Rheinland-Pfalz / Saarland 2016 – Thema: Bestandserhaltung

Zwischenablage01Der diesjährige Archivtag Rheinland-Pfalz / Saarland findet am 9. Mai 2016 in Speyer statt und widmet sich dem Thema Bestandserhaltung. Die Erhaltung von Originalen ist auch im digitalen Zeitalter unabdingbar. Der Schädigung von schriftlichem Kulturgut in Archiven und Bibliotheken entgegenzuwirken, hat sich die gemeinsam von Bund und Ländern getragene Koordinierungsstelle für die Erhaltung des schriftlichen Kulturguts (KEK) zum Ziel gemacht.

Auch in Rheinland-Pfalz gibt es entsprechende Initiativen, das Thema „Bestandserhaltung“ in das Bewusstsein der Verantwortlichen, insbesondere der Träger von Archiven und Bibliotheken, zu bringen – durch Beratung, Entwicklung von Erhaltungsstrategien und den Aufbau von Strukturen zur Koordination von Maßnahmen. Denn schriftliches Kulturgut ist nicht nur durch vereinzelte Katastrophen wie Brände, Hochwasser o. ä. bedroht, sondern tagtäglich etwa durch ungeeignete Aufbewahrungsorte und klimatische Verhältnisse, Tintenfraß, säurebedingten Papierzerfall, Schimmel u. v. m.

Bestandserhaltung meint in erster Linie Prävention und weniger die Restaurierung einzelner, schwer geschädigter Raritäten, denn oft genügen einfache Maßnahmen im Vorfeld, um größere und teure Schäden zu vermeiden.

Programm & Einladung Archivtag 2016

Antwortkarte Archivtag 2016

 


Ein Gedanke zu „Archivtag Rheinland-Pfalz / Saarland 2016 – Thema: Bestandserhaltung

  1. Andreas Metzing

    Es war eine hochinteressante Tagung mit vielen Anregungen, insbesondere im Bereich der Notfallvorsorge. Die Evangelische Archivstelle Boppard hat die wertvollen Anregungen der Kollegen aus Speyer, Koblenz und Heidelberg aufgegriffen und Kontakt mit anderen Bopparder Kultureinrichtungen aufgenommen. Möglicherweise werden wir in Zukunft mit konkreten Fragen zum Aufbau eines Notfallverbundes an die Kollegen herantreten.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.