Vorträge von Dr. Paul Burgard (Landesarchiv Saarbrücken) zum Nachlesen und zur Diskussion

Dr. Paul Burgard, Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Landesarchiv Saarbrücken, hielt im Juni und Juli 2017 zwei beachtete Vorträge, die hier im Blog nun nachgelesen und diskutiert werden können.

Am 14. Juli sprach der Experte für saarländische Landesgeschichte im Rahmen des Workshops Der französische Städtebau im Saarland 1945-1956. Forschungsstand und neue Perspektiven an der Universität des Saarlandes unter dem Titel Von Schlössern und Luftschlössern über Probleme und Kontroversen bei der Realisierung „französischer“ Wiederaufbauprojekte an der Saar.

Am 18. Juni hielt Burgard in der Reihe Lokale Erzählungen St. Wendeler Land in der Bosener Mühle einen Vortrag Vom Aufstieg zur Apokalypse. Die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Wir wünschen Ihnen eine bereichernde Lektüre und freuen uns über „Feedback“ zu den Vorträgen!

Vortragsmanuskripte zum Nachlesen:

Vom Aufstieg zur Apokalypse

Von Schloessern und Luftschloessern

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.