Neue Gartensaison auf Dachterrasse im Landesarchiv Saarbrücken – „Kaiser Wilhelm“ hat den Winter nicht gut überstanden…

 

 

Die diesjährige Gartensaison auf der Dachterrasse des Landesarchivs hat begonnen: Im nunmehr dritten Jahr des Projekts wurde die bestehende Bepflanzung durch einjährige Sommerblüher und Kräuter in Grau- und Rosétönen ergänzt. In den Kübeln und Kästen tummeln sich jetzt neben alten Rosen, u. a. Fuchsien, Silberblatt, Ananassalbei und Bartnelken.

Die strengen Spätfröste haben einigen Pflanzen sehr zugesetzt und auch die im Magazin eingelagerten Dahlienknollen der historischen Sorte ‚Kaiser Wilhelm‘ haben den Winter schlecht überstanden. Dafür zeigen die Rosen umso reichere Blütenansätze und laden die Archivbesucher zum Verweilen ein.

Fortsetzung folgt . . .

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .